Organized Dating - So treffen sich Startups und Corporates im 1:1-Format

Beim Organized Dating sollen/können sich Startups und etablierte Unternehmen bereits im Vorfeld für ein 1:1-Gespräch verabreden.

Sobald Sie sich zur Veranstaltung angemeldet haben, bietet Ihnen diese Plattform die Möglichkeit, andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer direkt für einen 15-Minuten-Slot während des Organized Datings oder eines 60-Minuten-Slots während der Messe am Folgetag anzufragen.

Wie die Anmeldung und das vereinbaren von 1:1-Terminen funktionieren, beschreibt die folgende Anleitung.


1) Anmeldung
Melden Sie sich über das Registrierungsformular an. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Nach Anklicken des Links wird Ihre Anmeldung abgeschlossen und Sie können sich auf der Veranstaltungsplattform einloggen.

2) Einloggen und zeitliche Verfügbarkeiten eintragen

Nach dem Login gelangen Sie auf Ihr Dashboard. Dort werden Ihnen die für Sie wichtigsten Informationen zur Veranstaltung angezeigt. Vom Dashboard können Sie direkt in den Vortragsraum gehen. Wenn Sie am Matchmaking teilnehmen, sollten Sie als nächstes die Seite "Mein Terminkalender" aufrufen und dort definieren, wann Sie für die bilateralen Gespräche zur Verfügung stehen. 

Alle verfügbaren Gesprächszeiten wurden bereits für Sie freigeschaltet. Mit einem Klick auf das Schloss-Symbol vor den Zeit-Slots können Sie die Zeit-Slots blockieren, an denen Sie KEINE ZEIT für Gesprächstermine haben.


3) Personen und Organisationsprofil ausfüllen

Im nächsten Schritt vervollständigen Sie Ihr Personen- und Organisationsprofil. Je aussagekräftiger Ihr Profil, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, für ein bilaterales Meeting angefragt zu werden. Zudem können Sie bei Bedarf im Marktplatz Angebote und Gesuche veröffentlichen. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, Ihr eigenes favorisiertes Webkonferenzsystem (z. B. Zoom, Webex, Google Meet) in ihrem Profil einzutragen, falls Sie für Ihre Meetings nicht den vom System bereitgestellten Online-Meeting-Raum (BigBlueButton – BBB) nutzen möchten. So stellen wir sicher, dass alle an den bilateralen online-Meetings teilnehmen können.


4) Gesprächspartner finden und Termine anfragen

Die effiziente und leicht zu bedienende Freitextsuche sowie die erweiterte Suche mit spezifischen Filtern helfen Ihnen, schnell und gezielt die richtigen Gesprächspartner:innen zu finden. Gesprächsanfragen können direkt aus der Trefferliste oder über das geöffnete Teilnehmerprofil versendet werden. Sobald die Gesprächsanfrage angenommen wurde, wird der Termin automatisch - basierend auf den zeitlichen Verfügbarkeiten der Gesprächspartner - in deren persönliche Agenda eingetragen. Beide Gesprächspartner werden umgehend bzgl. des Gesprächstermins per E-Mail und über das System benachrichtigt.


5) Anfragen und Termine

Einen Überblick über die ausstehenden, versendeten und eingegangenen Gesprächsanfragen finden Sie unter dem Menüpunkt „Anfragen“. Hier können Sie die eingegangenen Anfragen annehmen oder ablehnen.

Die vereinbarten Gesprächstermine werden in der Agenda der Gesprächspartner gelistet. Ein Klick auf den in der Agenda angezeigten Button „Zum Meeting-Raum“ bringt Sie in das Meeting-Foyer und in Ihren spezifischen online-Besprechungsraum.

Standardmäßig wird die Webkonferenz-Technologie BigBlueButton (BBB) für die online-Meetings genutzt. 10 Minuten vor dem Start des Gesprächstermins können Sie den Meeting-Raum betreten.


6) BigBlueButton online-Meeting-Raum

Während des Betretens des Online-Meeting-Raums können Sie Ihr Mikrofon und Ihre Kamera aktivieren. Zudem können Sie den Chat nutzen, um Nachrichten zu schreiben. Die Bildschirmfreigabe ermöglicht Ihnen, Ihren Bildschirm mit Ihrem Gesprächspartner zu teilen (z.B. für eine Präsentation).

Verpassen Sie nicht diese Veranstaltung.

Melden Sie sich an!
Machen Sie mit
Meinem Kalender hinzufügen
Termin eintragen 28-11-2024 00:00 29-11-2024 23:59 Europe/Berlin #StartupTrifftMittelstand #Startup trifft Mittelstand 2024, online Zur Anmeldung: https://startup-mittelstand-ihk6.ascrion.com/app/register • Technologietrends und Digitalisierung erfordern die ständige Weiterentwicklung ihrer Produkte und Geschäftsmodelle. • Mittelständler brauchen neue Ideen. Eine Quelle sind Startups • Startups brauchen Geschäftskontakte zum Mittelstand, um sich am Markt zu etablieren. Das virtuelle Veranstaltungs- und Matchmaking Format “Startup trifft Mittelstand” der baden-württembergischen IHKs bietet hier die richtige Plattform. “Startup trifft Mittelstand” bringt Startups und Mittelständler zusammen. Durch den Focus auf einzelne Themenbereiche finden Sie die richtigen Kontakte. Online
Mit freundlicher Unterstützung von
Veranstalter

Wir beachten Ihre Privatsphäre!

Wir und unsere Partner speichern Informationen auf Geräten, wie z. B. Cookies, oder greifen darauf zu und verarbeiten personenbezogene Daten, wie z. B. eindeutige Kennungen und Standardinformationen, die von einem Gerät gesendet werden, zu den unten beschriebenen Zwecken. Sie können anklicken, um der Verarbeitung durch uns und unsere Partner für diese Zwecke zuzustimmen. Alternativ können Sie durch Anklicken die Zustimmung verweigern oder auf detailliertere Informationen zugreifen und Ihre Einstellungen ändern, bevor Sie zustimmen. Ihre Einstellungen gelten dann nur für diese Website. Bitte beachten Sie, dass einige Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten nicht Ihre Zustimmung erfordern, Sie aber das Recht haben, einer solchen Verarbeitung zu widersprechen. Sie können Ihre Präferenzen jederzeit ändern, indem Sie zu dieser Website zurückkehren oder unsere Datenschutzrichtlinie besuchen.